Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten Verantwortlicher gem. Artikel 30 Abs. 1 DSGVO

Inhaltsverzeichnis

  1. Angaben zum Verantwortlichen
  2. Verarbeitungstätigkeit: Lohnabrechnung für Beschäftigte / Personalakte
  3. Verarbeitungstätigkeit: Analyse des Nutzerverhaltens (Webanalyse)
  4. Verarbeitungstätigkeit: Abwicklung von Bestellungen
  5. Verarbeitungstätigkeit: Lieferung von Waren
  6. Technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) zum Schutz von personenbezogenen Daten
  7. Sonstige Hinweise

1) Angaben zum Verantwortlichen

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Wanko Consulting GmbH, Am Heiligenstock 42, 61200 Wölfersheim, Deutschland, Tel.: 06036988691, Fax: 06036904232, E-Mail: wang@wanko-consulting.de.

2) Verarbeitungstätigkeit: Lohnabrechnung für Beschäftigte / Personalakte

Nachfolgend geht es um die Beschreibung des Verfahrens, welche die Lohnabrechnung für Beschäftige sowie das Führen der Personalakte zum Inhalt hat:

2.1 Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu folgendem Zweck: Lohnabrechnung für Beschäftigte / Führen der Personalakte

2.2 Wir verarbeiten personenbezogene Daten der folgenden Kategorie(n) betroffener Personen: Beschäftigte

2.3 Wir verarbeiten personenbezogene Daten der folgenden Datenkategorie/n:

  • Arbeitszeit
  • Bankverbindung
  • Geburtsdatum
  • Krankmeldungen
  • Lohndaten
  • Personaldaten
  • Religiöse Zugehörigkeit

2.4 Wir übermitteln personenbezogene Daten an folgende Kategorien von Empfängern:

- Steuerberater

2.5 Eine Datenübermittlung in ein Drittland findet nicht statt.

3) Verarbeitungstätigkeit: Analyse des Nutzerverhaltens (Webanalyse)

Wir übermitteln personenbezogene Daten an folgende Kategorien von Empfängern:

4) Verarbeitungstätigkeit: Abwicklung von Bestellungen

Nachfolgend geht es um die Beschreibung des Verfahrens, welche die Verarbeitung von Daten im Rahmen der Abwicklung einer Bestellung zum Inhalt hat.

4.1 Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu folgendem Zweck: Abwicklung von Kundenbestellungen.

4.2 Wir verarbeiten personenbezogene Daten der folgenden Kategorie(n) betroffener Personen: Kunden

4.3 Wir verarbeiten personenbezogene Daten der folgenden Datenkategorie/n:

  • Kunden-Kontaktdaten - Löschfrist: 10 Jahre (gesetzliche Aufbewahrungsfrist)
  • Zahlungsdaten (Bankverbindung) - 10 Jahre (gesetzliche Aufbewahrungsfrist)

4.4 Wir übermitteln personenbezogene Daten an folgende Kategorien von Empfängern:

- Versandabteilung

4.5 Eine Datenübermittlung in ein Drittland findet nicht statt.

5) Verarbeitungstätigkeit: Lieferung von Waren

Nachfolgend geht es um die Beschreibung des Verfahrens, welche die Lieferung von Waren an Kunden zum Inhalt hat.

5.1 Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu folgendem Zweck: Lieferung von Waren

5.2 Wir verarbeiten personenbezogene Daten der folgenden Kategorie(n) betroffener Personen: Kunden

5.3 Wir verarbeiten personenbezogene Daten der folgenden Datenkategorie/n: Kunden-Kontaktdaten mit Adressdaten - Löschfrist: 10 Jahre (gesetzliche Aufbewahrungsfrist)

5.4 Wir übermitteln personenbezogene Daten an folgende Kategorien von Empfängern:

- Versanddienstleister

5.5 Eine Datenübermittlung in ein Drittland findet nicht statt.

6) Technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) zum Schutz von personenbezogenen Daten

6.1 Wir treffen folgende Maßnahmen zur Sicherung personenbezogener Daten bzw. zur Gewährleistung der Betroffenenrechte:

  • Installation von aktueller Antiviren- und Sicherheitssoftware
  • Nutzung von Software, die mit Sicherheitsupdates durch Softwarehersteller versorgt wird
  • Regelmäßige Sicherung von Daten durch Backups
  • Regelmäßiger Passwortwechsel
  • Regelmäßiges Einspielen von Updates für installierte Programme
  • Sichere Verwahrung der Backupdatenträger
  • Sicheres Entfernen von Kundendaten vor Entsorgung von EDV-Geräten und Datenträgern
  • Sperrung bei Eingabe falscher Passwörter
  • Vernichtung von Papierakten mittels Papieraktenvernichter/ Schredder
  • Verschlüsselung des WLAN-Netzes und Verwendung sicheren Passworts für WLAN-Router
  • Verwenden sicherer Passwörter
  • Zulassen automatischer Updates für das Betriebssystem

6.2 Darüber hinaus treffen wir zusätzlich folgende Maßnahmen:

  • Bereithalten von Feuerlöschern
  • Datenverschlüsselung
  • EDV-Zugangsberechtigungen
  • Einbau von Rauchmeldern
  • Einbau von Sicherheitsschlössern
  • Inventarisierung von Datenträgern
  • Verschlüsselte E-Mail Kommunikation
  • Zugriffskontrolle bei Papierakten / Aufbewahrung von Zugriffskontrollen

7) Sonstige Hinweise

7.1 Datum der letzten Änderung dieses Verarbeitungsverzeichnisses: 09.05.2018

7.2 Ergänzend zu diesem Verarbeitungsverzeichnis nehmen wir Bezug auf unsere Datenschutzerklärung/en, die der Anlage entnommen werden kann/können.

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »